Online-Retreat: Das Flüstern Deiner Stimme…

Reconnection – Wiederverbindung mit deiner Stimme, Wahrheit und Essenz

Wir tragen alle die gleiche Sehnsucht in uns. Es bleibt die Frage, wie können wir unsere Sehnsucht nach Ganzheit und Vollkommenheit stillen? Die Antwort weiss nur die innere Stimme selbst, die unaufhörlich in jedem Menschen flüstert und wenn wir gelernt haben sie zu hören, kann sie das Leben in eine Welt voller Schönheit verwandeln. Unsere Stimme enthüllt die universellen Gesetze, die Wahrheit und Wirklichkeit.

Die Frage bleibt also, wie können wir anfangen das Flüstern unserer Stimme zu hören?

Das was wir suchen, finden wir in den Pausen, in der Lücke, im leeren Raum. Gott oder das Göttliche befindet sich im leeren Raum zwischen den Gedanken. Das wonach wir ständig suchen. Die Suche selbst, hält uns so beschäftigt, dass uns die Lücke fehlt. Wir sind es gewohnt zu Tun und zu Machen, an uns selbst zu arbeiten, diese und jene Methode zu lernen – nur, dies nützt uns nichts.

In diesem Online-Retreat geht es darum aufzuhören zu MACHEN, die Lücke zuzulassen, die entsteht, wenn der Kontrolleur in uns  eine Pause macht, wenn wir uns dem augenblicklichen Moment hingeben. Zu 100% ganz in das hineingehen, was gerade ist. Es ist ein tiefes Ausatmen sämtlicher Konzepte und Vorstellungen, die nichts mit der Wirklichkeit zu tun haben, die uns aber vom Loslassen abhalten. Es ist ein Sterben, ein sich Einlassen auf etwas Unbekanntes, auf das Nichtwissen. Das Wissen ist gleichzeitig das Nichtwissen, die Leere ist gleichzeitig die Fülle,… hinter dieser Leere befindet sich unendlich viel Energie, aus der wir schöpfen können und die alles reguliert.

Mittels Meditationen, Stimmübungen, Tönen und Wahrnehmungsübungen begegnen wir der Stimme in uns. Das was wir suchen, ist nur in unserem Inneren zu finden. Der Klang weist uns den Weg. Ich biete in diesem Online-Retreat wieder die Möglichkeit mit jedem Einzelnen zu arbeiten.

Ich freue mich auf Dich!

Informationen:

Ein Online-Retreat besteht aus 5 Tagen.

Termine:
10.08. – 14.08.2020, täglich von 20.00 – 22.00 Uhr

Kosten: 
200,00 Euro für ein Online-Retreat

AGB`s:
Mit der Anmeldung wird der Betrag von 200,00 Euro  fällig. Nach Deiner Anmeldung erhältst Du eine Bestätigung und eine Rechnung für die Überweisung. Bitte lese die AGB`s durch, in der die Stornofristen aufgeführt sind.

Online-Buchung

Feedbacks:

Susanne:
Liebe Iris,
danke dir für dieses tolle 5 tägige Erlebnis (Das Flüstern deiner Stimme). Zum ersten Mal durfte ich an deiner Arbeit teilhaben und das in diesem super schönen Format. Die Stimmarbeit führt wirklich tief zu einem selber und darf in Ruhe, Entspannung und Auflösung fließen. Mich hat deine unglaubliche Intuition berührt und beeindruckt. Und das über den Bildschirm. Es wurde direkt beim ersten Treffen klar, dass es nicht notwendig ist, sich physisch zu treffen. Alle Grenzen wurden aufgehoben, tiefe Verbindung untereinander und gleichzeitig eine tiefe Verbindung mit sich selbst entstand. Mir hat es so gut getan beim Tönen nur meine Stimme zu hören und sich dann aber mit den anderen auszutauschen. Die Zeit sich mitzuteilen schätze ich sehr. Zusammen mit der innerlichen Erfahrung des Tönens und der Stille war es einfach nur heilsam. Jeder durfte so sein, wie er ist und genauso war es gut. Lieben Dank Iris!

In tiefer Dankbarkeit, Susanne

Jörg Simmler:
“Das 5 tägige Online-Retreat „Das Flüstern Deiner Stimme“ von und mit Iris Hammermeister, wo es darum geht, wieder in Kontakt, Beziehung & Verbindung mit der eigenen leisen Stimme in sich zu kommen, diese wahrzunehmen, innerlich zu „hören“ ist ein wirkliches Retreat, wenn ich mich darauf einlasse und mich dem hingebe.

In einem Online-Retreat kann es natürlich nicht darum gehen und geht es auch nicht, um einen Rückzug von der gewohnten äußeren Umgebung. Um einen Ortswechsel. Sondern viel mehr um einen Rückzug in sich selbst, (da, wo ich gerade bin, im Alltag, in meiner gewohnten, vertrauten Umgebung) in die eigene Stille hinein, ein Rückzug von äußerem und vor allem inneren Lärm und ein Rückzug von dem permanenten äußerem und vor allem inneren Beschäftigt & Geschäftig sein. Sowie ein Rückzug von all den eigenen Konzepten und Vorstellungen, die in mir sind.
Es geht darum eine Pause zu machen, oder viel mehr zuzulassen, sein zu lassen und auch hier wieder vielmehr innerlich als nur rein äußerlich, wo ich mal aufhöre, mit dem ständigen gedanklichen inneren Beschäftigt sein, dem ständigen Suchen und Getrieben sein, dem ständigen im Außen sein, sowie ständig in der Vergangenheit oder Zukunft zu sein. Um zu mir selbst zurück zu finden, mich zu spüren, zu fühlen, wahr-zu-nehmen. Gelingt mir das, kann eine Lücke entstehen, eine Art innerer Spalt zwischen den Gedanken, dem Tun, dem Beschäftigt sein usw., wo meine eigene innere Stimme sich zeigen kann, und wahrnehmbar, hörbar wird.

Mal Wirkliches alles los und sein zu lassen, alle Kontrolle, alles kontrollieren wollen, alle Konzepte, alle Vorstellungen (von richtig und falsch usw.), alles machen und tun und ganz zu mir (zu meinem und in meinen Körper) und in den jeweiligen Augenblick zurück zu finden, kann so wohltuend & heilsam sein.

Iris Hammermeister gelingt es in diesem sehr intensiven Format, hervorragend, mit ihren außergewöhnlichen Begabungen des Hörens und ihrer intuitiven feinfühligen Wahrnehmung, und vor allem mit ihrer Präsenz und ihrem Gewahrsein und mit Hilfe der Retreat-Gruppe, den Raum so zu bereiten und zu halten, dass dies möglich wird. Hierbei ist die äußere und innere Stille & Pause ein entscheidendes Element.

Mittels Tönen, Stimmübungen, Mediationen, Wahrnehmungsübungen und Einzelarbeit, sind wir in die eigene innere Stille geführt worden und so heran geführt worden unserer eigenen Stimme in uns zu begegnen. Dabei wurde vom ersten Augenblick an spürbar und deutlich, dass eine sehr tiefe Verbindung zwischen den Teilnehmern und eine hohe Schwingungsenergie in diesem Raum präsent war, ohne dass wir uns physisch-körperlich begegnen. Für mich wurde und wird hier einfach spürbar, erfahrbar, fühlbar, was die Quantenphysik und alle Weisen und Weisheit-Traditionen weltweit seit Jahrtausenden vermitteln, das alles, auch wir selbst, letztendlich auf einer tieferen Ebene, Geist, Energie, Schwingung, Frequenz sind. Gerade das Medium der eigenen Stimme kann das so deutlich & erfahrbar machen. Und diese kann eine wunderbare Brücke sein zwischen der tiefen Verbindung & Berührung mit mir selbst und zugleich mit den anderen und dem anderen im Raum.
Es war in diesem Retreat so schön und nährend und ermutigend und eben tief berührend, wie tief in einem solchen Raum Berührungen, Berührbarkeit, sich öffnen, sich verwundbar & verwundet zeigen, Verbindung & Verbundenheit, vertrauensvoll möglich sind.
In einem solchen Raum ist es dann auch möglich, bis zum innersten in sich selbst zurück zu finden und diesen inneren Raum zu berühren und hier die eigene innere leise Stimme wieder wahr-zu-nehmen…
Ja! Das was wir alle suchen, ist nur in unserem eigenen Inneren zu finden.

In tiefer Dankbarkeit und Wertschätzung für diese inneren Räume die hier gemeinsam geöffnet, besucht, berührt und gehalten wurden.”  Jörg Simmler

Kleiner Trailer über das Angebot: