Doris

Eine Teilnehmerin des Seminars “Stimme & Schilddrüse – Singe Deine Wahrheit!”:

liebe iris,
von herzen danke für das erleben von klangheilkraft (wieder einmal 🙂 ) . ich hatte im vorhinein schon gespürt ,dass ich einen wichtigen weiteren schritt für die heilung meines körpersignals (krebszellen-gebärmutter-eierstöcke) in deinem seminar finden könnte. und so ist es geschehen. gestern sehr ko auf der körperlichen ebene (das reisen war too much ,habe ich aber gerne auf mich genommen ) aber tief befriedet ,geerdeter und irgendwie “dichter”…
ich mag es sehr ,wenn durch “kleine ” großigkeiten wie ein einziger ton ,tiefste wirkung geschieht. so wie bei mir ,unerwartet diese heilsame trauer und erschütterung im klang raum fand. auch bei allen anderen frauen mitzuschwingen ,resonanzen zu spüren ,ja sich selbst auf die spur zu kommen…DANKE .
mir ist achtsamkeit und wertschätzung und gesehen werden so kostbar …danke ,dass du all dies lebst…

den zusammenhang zwischen krankheit und gespeicherten kriegserinnerungen hatte ich schon in meinen inneren prozessen gefunden, bei weitem nicht in der dimension ,in der du forschst . es hat so gut getan darüber zu hören ,und tröstet den anteil in mir ,der mit all seinen kräften immer wieder intensivst alles getan hat ,um dieses kranksymptom aufzulösen .

meine mutter und ihre schwester sind im 2. weltkrieg mehrfach von russischen soldaten vergewaltigt worden und haben nie jemanden davon erzählt …auch gegenseitig nicht mehr miteinander darüber gesprochen .habe ich erst vor ein paar jahren von meiner mutter erfahren und hat dazu beigetragen ,dass ich eine neue begegnungsebene mit ihr leben dufte.
ich selbst habe innerfamilär mißbrauch erlebt und konnte als 40 jährige mich wiedererinnern . es ist mir gelungen den kreislauf zu durchbrechen ,indem ich es offengelegt habe und heute im frieden damit sein kann. mit tiefer dankbarkeit und dem verstehen,dass ich das auch für meine kinder und enkelkinder heilen konnte.

so gehört jetzt auch deine klangarbeit und forschung als mutstein mit dazu.
jeden schritt den ich gehe ,um gewalt an frauen und mädchen über viele viele leben zu befrieden nährt so so sehr mein tiefstes bedürnis nach wandel im miteinander von mann und frau .

von herzen danke ,dass dich und deine arbeit kennenlernen durfte.

alles liebe
doris