Was und für wen?

Für Sänger, Sprecher, Schauspieler, Künstler, Musiker, Studenten der darstellenden Künste, Erzähler, Tänzer, bieten wir im Rahmen von Einzelunterricht, Coaching und Meisterkursen:

  • Stimmbildung und Gesangsunterricht
  • Stimm- & Sprechtraining
Inhalte sind:
  • Tiefe Anbindung zur eigenen Stimme, Potential und wahren Selbst
  • Arbeit am künstlerischen Ausdruck
  • freies & leichtes Singen und Sprechen
  • Aktivierung der Selbstregulation
  • Stimmgesundheit, Stimmtrauma, Stimmgeschichte
  • Bühnenvorbereitung
  • Prüfungsvorbereitung
  • Authentizität und Präsenz
  • Leben der Liebe zur Musik / Gesang
  • Erweiterung des Stimmumfangs
  • Hören von Innen
  • Passaggio, Registerwechsel
  • Tragfähigkeit der Stimme, Brillanz
  • Obertonreichtum im Stimmklang
  • Vokalisierung, Öffnung innerer Räume
  • Körperbewusstsein, Resonanzräume
  • Atmung, Stütze
  • Einbindung des faszialen Gewebes
  • eigene Klangfarbe
  • Verbindung Stimmapparat & Beckenboden
  • Kreativitätsentfaltung

Immer wieder schreiben Studentinnen der darstellenden Künste, Arbeiten und ihren Bachelor über diese Stimmlehre. Studentinnen und Studenten sind herzlich willkommen mehr über diesen neuen Stimmansatz zu erfahren. Sie erhalten einen Sonderrabatt für Einzelunterricht und die Teilnahme an den Meisterkursen

Für Unternehmer, Freiberufler und Führungskräfte, die ihre Stimme beruflich einsetzen, bietet wir im Rahmen von Stimmcoachings:

  • Stimm- und Sprechtraining
  • Trainings für Bühnenreden
  • Auftrittsvorbereitungen
  • Authentischer Ausdruck und Stimmsicherheit im Umgang mit Mitarbeitern 
  • Arbeit an der Sicht- und Hörbarkeit für Selbständige, insbesondere Frauen
 
Ein besonderes Anliegen ist für uns, diese neue Stimmlehre Gesangspädagogen, Stimmbildnern, Logopäden, Schauspielern, Künstlern, Pädagogen und Musikern zu vermitteln. Dies geschieht im Rahmen von Meisterkursen, Online- und Präsenzkursen, Aus- und Fortbildungen.
Dabei geht es insbesondere, um ein anderes Hören, als auch um die Beziehungsgestaltung zwischen Lehrer und Schüler und das Gespür, wie nicht in Prozesse eingegriffen, vielmehr Impulse gesetzt werden. Hierbei spielen Kenntnisse aus der Entwicklungspsychologie, Psychotraumatologie und Polyvagaltheorie eine tragende Rolle. 
 
Für Laien, Interessierte, therapeutische und soziale Berufe, Heilberufe,  Ärzte, Psychologen bieten wir die Teilnahme an der offenen Online-Gruppe, als auch an den Online– und Präsenzkursen, in denen es immer um eine tiefe Verbindung zum wahren Selbst und der eigenen Stimme geht. Themen wie Sicht- und Hörbarkeit können hier bearbeitet werden. 

Das Institut bietet für:

  • Hochschulen 
  • Musikschulen
  • Private Ausbildungseinrichtungen

Kurse und Fortbildungen, in denen dieser neue Stimmansatz, der die Vermittlung von Kenntnissen aus der Entwicklungspsychologie, Psychotraumatologie und Polyvagaltheorie beinhaltet, gelehrt werden.