Neuro-funktionale Stimmbildung© - Einzelunterricht

Im Einzelunterricht, geht es um die Einbeziehung der Polyvagaltheorie in der funktionalen Stimmbildung. Das bedeutet auch, dass die neusten neurobiologischen Kenntnisse in die Stimmarbeit einfließen. 

Dabei spielt die Ausbalancierung der Kehlkopfmuskelsysteme und der Mittelohrmuskulatur eine tragende Rolle. Zur Ausbalancierung kommt hinzu, dass die Muskelsysteme nicht nur ihr eigenes System in Beziehung bringen, sondern auch mit anderen Muskelsystemen koordiniert zusammenarbeiten, so dass eine Rückkoppelung zwischen Ohr (Gehör) und Stimme möglich ist. Das hat nicht nur weitreichende Auswirkungen auf die Stimme, die so befreit wird, sondern auch auf das Bewusstsein und die Selbstwahrnehmung des Sängers. In der Verbindung zwischen Ohr und Stimme reguliert sich komplett das autonome Nervensystem. Hinzu kommt, dass wir an der Hautgrenze arbeiten, die wichtig für die Entwicklung des Individuums ist. Das sind Voraussetzungen um den individuellen Stimmklang zu erleben.

Wenn das Innenohr in die Rückkoppelung mit eingebunden wird, gibt es die Möglichkeit alle Muskeln im Körper in die Balance zu bringen, denn diese werden vom Vestibularorgan kontrolliert. Über die Rückverbindung zwischen Ohr und Stimme holt sich der Sänger seine Eigenmacht zurück und bekommt Werkzeuge an die Hand, in der er selbst-wirksam nicht nur den gesunden Umgang mit seiner Stimme lernt, sondern damit auch sein autonomes Nervensystem regulieren kann. Damit beginnt die Selbstorganisation der Stimme und des ganzen Körpers seinen natürlichen Lauf zu nehmen.

In dieser Verbindung und Entfaltung der Individualität entsteht Kultur, die von Vielfältigkeit, Kreativität, Freude und Liebe geprägt ist.

Hinzu kommt, dass meine Aufgabe als Lehrerin ist, eine Co-Regulation beim Schüler zu bewirken. Meine Aufgabe ist es, für den sicheren Raum zu sorgen, so dass sich der Schüler auf sich selbst einlassen kann. Diese Arbeit ist geprägt von Wertschätzung, Offenheit und Achtsamkeit.

In dieser Arbeit verbindet sich Kunst in einem neuen Gewand der Schönheit, als auch Spiritualität, die geerdet ist, da sie körperzentriert vollzogen wird. Dazu integriert sich der Aspekt der Heilung, die im Sinne der (Selbst-) Regulation verstanden wird.

Damit erfahren Sänger nicht nur einen leichten und freien Zugang zu ihrer Stimme, sondern auch die Entfaltung ihrer Kreativität, ihrem wahrhaftigen Selbstausdruck und das Leben ihrer Liebe zur Kunst oder dem Gesang.

Ich bin in dieser neu entwickelten Stimmbildung eine Pionierin, die diese Arbeit ständig weiterentwickelt und erforscht, so dass meine Stimmarbeit stetig verändert wird.

Zusatz / Nachtrag: Die Arbeit über die Regulierung des Nervensystems hat zur Folge, dass beispielsweise ein Hyperakusis, Tinnitus, Kehlkopfentzündung, Knoten in den Stimmlippen, also bei akuten stimmlichen und akustischen/auditiven Problemen, eine regulierende Wirkung festzustellen ist. Es betrifft also auch die Musikmedizin und die Gesunderhaltung der Stimme und des Gehörs. Mich erreichen immer mehr Anfragen von Menschen, die unter akuten Stimmproblemen oder akustischen/auditiven Problemen leiden. Häufig liegen die Ursachen in frühkindlichen traumatischen Erfahrungen, also bei Menschen die ein Geburts-, Bindungs- oder Entwicklungstrauma erfahren haben. Darauf reagiert insbesondere die Mittelohr-, Innenohr- und Kehlkopfmuskulatur. So kann es trotz Bearbeitung frühkindlicher Traumata in einer Psychotherapie oder Traumatherapie später durch ein Flashback zu Reaktionen der Stimme oder des Gehörs kommen, da in der Regel die Speicherung in der Muskulatur und im Fasziengewebe nicht behandelt wurde bzw. das autonome Nervensystem über die Muskulatur des Gehörs und der Stimme nicht reguliert worden ist. 

Da diese Arbeit etwas Zeit braucht, denn wir alle singen mehr oder weniger mit Kompensationsmustern, die wir über viele Jahre erlernt haben, biete ich diese Einzelarbeit nur in Paketen an. Ausnahme sind Bestandskunden bzw. Schüler oder Klienten, die bereits mehrere Stunden in Anspruch genommen haben. 

Dazu gibt es ein 5-er Paket mit 5 Stunden a 60 Minuten und ein 10-er Paket mit 10 Stunden a 60 Minuten. Ratenzahlungen sind grundsätzlich möglich. Sprechen Sie mich bitte vor einer Buchung an.

Der Unterricht kann sowohl als Präsenzunterricht oder als Online-Unterricht wahrgenommen werden. Damit ein Gutes HÖREN während eines Online-Unterrichts möglich ist, bitte ich darum ein gutes Mikrophon und eventuell ein Audioface zu nutzen. Meine Stimmarbeit basiert auf meinem Gehör und das ist nur möglich, wenn die technischen Voraussetzungen gegeben sind. 

Zielgruppe:
Dieses Angebot richtet sich an Sänger, Sprecher, Schauspieler, Gesangspädagogen und Stimmbildner.

Hinweis: Die Nachfrage ist sehr groß. Die nächsten Termine für Neukunden / neue Schüler sind erst wieder ab September möglich. Im September gibt es noch ein paar freie Termine für ein kostenfreies Kennenlerngespräch. Ab Oktober kann wieder mit neuen Paketen gestartet werden. Das gilt nicht für Teilnehmerinnen des Stimmtrainingsprogramms. 

Für Interessierte, die mehr an Selbsterfahrung interessiert sind, ist das Stimmtrainingsprogramm ein gutes Angebot. Im Rahmen des Stimmtrainingsprogramms gibt es optional die Möglichkeit ein 5-er Paket Einzelunterricht/Coaching zu buchen.

AGB`s

Hier geht es direkt zur Buchung:

Testimonials:

Ich hatte bisher so gut wie gar keine Erfahrung mit einer so tiefen inneren Arbeit über online. Aber die Podcasts von Iris haben mich so inspiriert, dass ich es unbedingt probieren wollte. Und ich bin total begeistert, wie wundervoll es funktioniert. Ja, es fühlt sich fast so an, als wäre die Arbeit noch intensiver als wenn ich im direkten Kontakt wäre. Es tut so gut, in meiner ganz eigenen Umgebung zu sein. Ich kann mich so unmittelbar der Arbeit hingeben und fühle mich nicht abgelenkt von äußeren Dingen. Ich kann die Impulse, die ich von Iris bekomme, so gut aufnehmen. Ich mag es sehr, wie absichtslos und offen der Raum für mich ist, den sie mit ihrer Präsenz hält. Darin kann ich mich den ganz feinen Schwingungen und Wahrnehmungen in mir öffnen und wahrnehmen. Für mich ist das genau die Art von Präsenz die ich brauche, die mir hilft, mich selbst zu spüren. In vielen anderen Coachings habe ich immer sehr schnell eine Blockade in mir erlebt, wenn ich das Gefühl hatte, mein Coach möchte mich irgendwo hinhaben. Dieses Gefühl habe ich bei Iris überhaupt nicht. Ganz im Gegenteil. Es tut mir unendlich gut, in dieser weiten Offenheit meine Klangräume, meine Seele, meinen Körper zu erforschen und zu entdecken. Da ist Raum für mein ganz eigenes Erleben, und doch ist da Führung und Präsenz und gesehen sein. Das ist ein unglaublich großes Geschenk für mich. Und ich mag die Art, wie Iris selbst sich einlässt auf das, was ist und was sie spürt. Dass da kein Programm ist, das sie durchführt, sondern Vertrauen in eine größere Weisheit, in ihre Intuition, und die Offenheit dafür, zu forschen und zu fragen statt zu wissen. Ich kann es in meiner Seele so sehr spüren, wie sehr diese zutiefst weibliche Art zu arbeiten mich wandelt. Aber ich darf diesen Wandel nicht erwarten. Er geschieht genau innerhalb dieser Qualitäten von Offenheit, Vertrauen in das nicht Sichtbare, nicht Greifbare. Er ist kein Ergebnis sondern ein immer wieder neues mich einlassen. Ich bin sehr dankbar dass ich diese Erfahrung machen darf. Ich habe schon viel mit meiner Stimme gearbeitet, aber ich merke wie wichtig es für mich ist, mich auf diese wundervolle Weise begleiten zu lassen. Da wo Altes sich lösen und Neues wachsen will, kommen wir allein oft nicht wirklich weiter. Zumindest ist das gerade meine Erfahrung.
Gila Antara
Sängerin & Liedermacherin
Iris Hammermeister führt die Menschen mit viel Empathie und einer besonderen Gabe die richtigen Fragen zu stellen, zur einmaligen Erfahrung wieviel Potential in Jedem von uns steckt. Indem wir die Kraft unserer Stimme wieder spüren, finden wir auch unsere eigene UrKraft.
Jenny Döring
Wirtschaftsingenieurin
Iris ist eine einfühlsame, zugewandte und höchst präsente Begleiterin. Ihre Stimmarbeit ist einzigartig und bringt Dich mit Deinem ureigenen Wesenskern, der sich in der Stimme zeigt. Es war eine wunderbare Erfahrung. Danke, Iris.
Claudia Hirrle
Coach & Sängerin, Praxis Pan

Eine Einzelsitzung, die gefilmt wurde: