Kurse, Seminare und Masterclasses

Hier findest Du Kurse, Seminare und Masterclasses, die immer zum Ziel haben, Dich über Deine Stimme wieder mit ihr und Deinem wahren Selbst zu verbinden. Das geschieht über Impulse, die die Selbstregulation in Gang setzen. Bei der Masterclass geht es vor allen Dingen um den künstlerischen Ausdruck, um die Freiheit des Künstlers sein wahrhaftiges Selbst zum Ausdruck zu bringen. Das kann nicht ohne Anbindung an die eigene Stimme und der eigenen Essenz geschehen.

Die Kurse und Seminare richten sich an Menschen, die Erfahrungen mit ihrer Stimme und ihrem Ausdruck machen wollen, die verstehen wollen warum die Stimme so eng mit den gemachten Ausdrucks-Erfahrungen verknüpft ist.

Die Masterclass ist für Menschen, die anhand eines Liedes oder eines vorsprechendes Stückes an ihrem wahrhaftigen künstlerischen Ausdruck arbeiten möchten. Welcher Ausbildungshintergrund mitgebracht wird ist nicht entscheidend, vielmehr die Bereitschaft andere und neue Wege zu gehen, die Mut erfordern. Sie ist für Menschen die schon viele Methoden ausprobiert haben, aber nicht wissen, wie sie ihre Handbremse lösen können und Zugang zu ihrer Stimme, ihrem Potential und ihrer Essenz finden wollen.

Buchungen der Kurse, Seminare und Masterclasses

Anmeldungen zu den Kursen, Seminaren und Masterclasses sind nur über das Anmeldeformular möglich. Da die Anmeldungen für die Kurse und Seminare explodiert sind und sich großer Beliebtheit erfreuen, sind sie schnell ausgebucht. Bereits jetzt gibt es Anmeldungen für Angebote, die Ende 2020 stattfinden. Es empfiehlt sich daher eine frühzeitige Buchung. Die Bearbeitung Deiner Anmeldung braucht deshalb etwas mehr Zeit. Bitte habe etwas Geduld, nach Deiner Anmeldung erhältst Du alle wichtigen Daten, wie die Bankverbindung und Rechnungsnummer. Barzahlung ist grundsätzlich nicht möglich! Aus Kapazitätsgründen sind weitere Seminare und Kurse nur noch in begrenzter Anzahl möglich.

Fort- und Ausbildung

Der erste Durchlauf der “Stimm-Balance Prozessarbeit” Ausbildung endet im Februar 2020. Die Teilnehmerinnen wurden in der Arbeit mit Einzelnen ausgebildet. Sie bekommen hierfür auch ein Zertifikat als “Stimm-Balance Pädagogin” und sind damit berechtigt mit Einzelnen zu arbeiten. Einen weiteren Durchlauf der Ausbildung wird es erst einmal nicht geben.

Desweiteren endete im Oktober 2019 eine Fortbildung in “Pränatal Stimm-Balance”. Diese fand für Fachfrauen, die mit schwangeren Frauen und Kinderwunschfrauen arbeiten, statt. In dieser Fortbildung wurden Zusammenhänge des Singens und der pränatalen Zeit vermittelt. Hier wurde auch Wissen über die Bindungstheorie vermittelt, um transgenerationale Traumata zu beenden. Dazu gehörte der Einsatz des Singens und Tönens während der Schwangerschaft und Geburt. Die Frauen haben diese Fortbildung mit einem Zertifikat abgeschlossen.

Geplant ist eine Fortbildung in Stimm-Improphysis®, die zeigt, wie sich eine ganze Gruppe selbst reguliert und somit mehr Menschen davon profitieren können. Damit lassen sich nicht nur kollektive Traumata lösen, sondern auch co-kreative Prozesse initiieren. Es geht hier insbesondere um das Etablieren einer neuen Beziehungskultur, die die Kreativität freisetzt und Erfahrungen von Gemeinschaft ermöglicht. Wann diese angeboten wird, ist noch nicht klar.

Einzelunterricht

Einzelunterricht biete ich grundsätzlich nicht mehr an. In den Tageskursen “Eine Reise zu unserem ursprünglichen Stimmklang” führe ich jedoch noch Einzelarbeiten innerhalb einer Gruppe durch. Das ist eine gute Möglichkeit meine Arbeit kennenzulernen. Auf Wunsch sende ich Dir eine Adressenliste von den Frauen, die ein Zertifikat der Stimm-Balance Ausbildung im Februar erhalten haben.

Da mir die Gesangs-, Musik- und Künstlerbranche sehr am Herzen liegt, gibt es nur noch Einzelunterricht für Sänger, Musiker, Sprecher und Schauspieler, wenn ich genügend zeitliche Kapazitäten habe. Bei Interesse frage einfach über das Kontaktformular an und wir schauen, ob Termine möglich sind. Je nach Anliegen sind auch Online Sitzungen über Skype oder Zoom möglich.

© Fotos Kopfzeile: Timber A. Hemprich / Iris Hammermeister