Improphysis® – Retreat im Kloster Himmerod

Ein 4 -tages Retreat, in dem wir zur Ruhe finden und der Musik in uns begegnen.

Wir arbeiten in diesem Retreat mit der Stimme und mit Bewegung.

In diesem Retreat lade ich Dich ein, gemeinsam der Stille zu lauschen. Alles beginnt mit dem Hören. Welche leisen und zarten Töne sind in Dir? Was wollen sie Dir sagen? Wohin führt Dich der Klang? Kannst Du Dich ihm ganz hingeben? Welche Zwischentöne zeigen sich? Kannst Du Dich dem Unbekannten öffnen?

In angeleiteten Körperwahrnehmungsübungen geht es nicht nur um die Wahrnehmung innerer Räume oder Faszien, sondern auch um Pausen, um Zwischenräume. um das Dazwischen. Was zeigt sich zwischen den Mitmusikern? Welche Rück-Koppelungen können wir hören und wahrnehmen? Wieviel Raum nimmst Du Dir und wieviel überlässt Du den anderen? Wie tretest Du in Kontakt mit den anderen Musikern? Bist Du sicht- und hörbar? In Kleingruppen üben wir immer wieder das Hören, das Wahrnehmen, arbeiten mit den Sinnen, denn wir hören nicht nur mit den Ohren. Mit was sind unsere Ohren verbunden?

Zum Retreat gehören angeleitete Meditationen und Atemübungen am frühen morgen, die Deine Energie im Körper anheben und aus dem Überlebenszentrum führen. Wir können erst zu Schöpfer und Schöpferinnen werden, wenn wir den Überlebensmodus verlassen, in dem wir in der Regel alle – ohne es zu wissen – weilen. Solange wir darin gefangen sind, ist die Entfaltung der Kreativität, Freude, Lebendigkeit und Kraft nicht möglich bzw. nicht dauerhaft haltbar. Es geht um die Befreiung alter Emotionen, Muster, Identitäten,… Es geht um die Rück-Verbindung an Dein wahres Selbst. Der Klang führt uns dorthin und zeigt uns den Weg. Auf uns wartet wunderschöne Musik, die sich erst zeigen kann, wenn wir uns von alten Dingen befreien.

Die Erfahrung von Gemeinschaft ist dabei von unermesslichem Wert. Du erlebst Dich als Teil eines Ganzen. Jeder Einzelne wird zu einem Instrument eines großen Orchesters. Die Fazien zeigen uns den Weg. In diesem Retreat kommt auch “Die Kraft der acht” (Lynne McTaggert) zum Einsatz.

Es wird genügend freie Zeit geben, um die Stille des Klosters Himmerod zu geniesen. Es liegt mitten in wunderschöner Natur (Eifel).

Zielgruppe:
Dieses Retreat ist für alle Berufsgruppen und richtet sich an Menschen, die  alte Programme hinter sich lassen wollen und bereit für Veränderungen sind. Du brauchst keine musikalischen oder sängerischen Vorkenntnisse.

Termin:
14.11. – 17.11.2019  Anmeldung

Zeiten:
Das Improphysis-Retreat beginnt am Mittwoch mit dem Abendessen um 18.00 Uhr und endet am Sonntag mit dem Mittagessen um ca. 13.00 / 14.00 Uhr

Kosten:
Retreat Seminargebühr: 380,00 Euro / Person
Übernachtungs- und Vollverpflegungskosten: 150,00 Euro

Die Gesamtkosten von 530,00 Euro sind an das Institut für angewandte Improphysis® zu bezahlen. Die Buchung für Dein Zimmer inkl. Verpflegung im Kloster Himmerod übernimmt das Institut. Mit Deiner Anmeldung wird die Hälfte des Gesamtbetrages von 265,00 Euro fällig. Nach Deiner Anmeldung erhältst Du eine Bestätigung und eine Rechnung für die Überweisung. Bitte lese die AGB`s durch, in der die Stornofristen aufgeführt sind.

Ort:
Kloster Himmerod
Abteistraße 3, 54534 Großlittgen

Hier findest Du Improphysis® Hörproben

© Foto: Wolfgang Vogt