Improphysis® – Hörproben von den Seminaren

Vom 22.2. – 24.2.2019 fand mit 17 MusikerInnen und SängerInnen ein Testwochenende statt. Die Improphysis® wurde vorgestellt und angewandt, eine physiologische Improvisation, in der es darum geht innere Räume zu betreten und das fasziale Netzwerk in Schwingung zu bringen. In dieser Hörprobe wurde der innere Brustraum geweitet.

Mitwirkende SängerInnen: Timber A. Hemprich – Oberton- und Untertongesang, Ursula Huggenberger, Jürgen Willmann, Iris Hammermeister, Annette Buermann, Elke Arina Neumann, Yvonne Duchemin, Annemarie Quiring, Mariann Backa, Anke Wiesbrock, Stefanie Mildenberger, Mara Hecking, Heike Niehusmann, Nele Zeidler, Ragna Hammermeister, Ines Abt, Nicole Witthof.

In dieser Hörprobe haben sich die Sänger / Musiker mit ihren eigenen und den Faszien der Mit-MusikerInnen verbunden.

In dieser Hörprobe wurde der innere Brustraum betreten.