Ausbildung in der Stimmlehre nach Iris Hammermeister

Ausbildung 

Die Ausbildung richtet sich an Sänger, Musiker, Chorsänger, Pädagogen, Logopäden, Künstler, Sprecher, Schauspieler und stimmverwandte Berufe. 

Die Inhalte folgen demnächst!

Aufbau der Ausbildung

1. Teil

Stimmtrainingsprogramm “Wie Du Deine Stimme findest…”

5-monatiges Programm mit 5 Modulen

Theoretische Inhalte werden in Modulen jeden Monat vermittelt

 

Dauer: 5 Monate

Kosten: 699,00 Euro zzgl. Mwst.

2. Teil

Weitere ergänzende theoretische Inhalte und 4 Module.

Umsetzung der Theorie – Aufzeichnungen von Anwendungen – Einzelunterricht

Zusätzlich gibt es eine eigene Facebook-Ausbildungsgruppe, in denen zwischendurch Fragen gestellt werden können. Des weiteren werden in der Facebookgruppe Unterrichtsmaterialen und Informationen zur Verfügung gestellt. 

Live-Treffen 2x / Monat

Dauer: 6 Monate

Kosten: 799,00 zzgl. Mwst. 

3. Teil

PRAXISTAGE

Pädagogische Ausbildung

Einzelarbeiten innerhalb der Gruppe.

Wie arbeite ich mit den Kunden / Klienten? Worauf muss ich achten?

Vorstellung von protokollierten Einzelsitzung, zählt zur theoretischen Prüfung

Supervision von durchgeführten Einzelsitzungen, zählt zur praktischen Prüfung

Erteilung eines Zertifikats mit Lehrerlaubnis

2 x 5 Praxistage

Innerhalb von 2 Monaten

Kosten: 1500,00 Euro zzgl. Übernachtung und Verpflegungskosten

Ausbildungsdauer:
13 Monate

Während der Ausbildung verpflichten sich die Auszubildenden vier protokollierte Einzelsitzungen durchzuführen.  

Zertifikat:
Bei bestandener theoretischen und praktischen Prüfung erhält der oder die Auszubildende ein Zertifikat als Pädagoge mit der Bezeichnung “Stimmpädagoge nach Iris Hammermeister” und eine Lehrbefähigung. 

TN-Zahl:
Die Teilnehmerzahl ist auf 6 begrenzt

Bewerbung:
Für die Ausbildung gilt eine schriftliche Bewerbung, in der die Motivation dargestellt und ein tabellarischer Lebenslauf mitgeschickt wird. 

Bewerber sollten einen Bezug zur eigenen Stimme und Musikalität mitbringen, sowie eine gute Intuition und Erfahrungen im Gesang. 

Zusatzmodule:

Die Ausbildung ist so konzipiert, dass es möglich ist, sich nach den 12 Ausbildungsmonaten zu spezialisieren. Die Ausbildung ist die Grundausbildung und stellt die Basis für weitere Spezifikationen dar.

Geplant sind Module in der Arbeit mit 

  • Musikern, Künstlern, Kreativen, mit dem Fokus des künstlerischen freien Ausdrucks
  • Schwangeren Frauen und Kinderwunschfrauen, die das Singen vor, während und nach der Schwangerschaft einsetzen wollen.
  • chronisch kranken Menschen, die die Körperintelligenz nutzen wollen 
  • Musikern, Sängern,… , die ihr kreatives Potential entfalten wollen, Einsatz von Improphysis – einer neu entwickelten Improvisationsmethode, die auf Basis der Physiologie beruht.

Kostenfreie Online-Infoveranstaltungen:

Für Interessierte der Ausbildung bieten wir kostenfreie Online-Infoveranstaltungen, in denen wir die Inhalte und Struktur der Ausbildung vorstellen. Es können Fragen beantwortet werden. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie die Voraussetzungen mitbringen, können wir das gerne in einem Gespräch klären.

Die Online-Infoveranstaltungen finden an folgenden Terminen statt:

12.01.2021 von 19.00 – 20.30 Uhr
21.02.2021 von 19.30 – 21.00 Uhr
02.02.2021 von 19.30 – 21.00 Uhr

Die Buchung einer Online-Infoveranstaltung ist demnächst möglich!

 

Bei Interesse können Sie sich hier in die Liste eintragen. Sobald wir weitere Informationen haben, werden Sie benachrichtigt: